Aerodynamik der Bauwerke by Sockel Helmut

By Sockel Helmut

Hohe Schadenssummen durch Windwirkung, bedingt durch eine geänderte Bauweise, haben sowohl die Forscher als auch die Normungsinstitute wachgerüttelt. Die Folge ist eine Unzahl von Publikationen und die längst fällige Neuauflage der einschlägigen Nor­ males. Damit wird nun der Praktiker konfrontiert, der bei seiner Ausbildung über den Wind und seine Wirkungen nur wenig oder vielleicht sogar nichts gehört hat. über die Grundlagen der Strömungsmechanik werden nur die Bauingenieure in dem Fach Hydrau­ lik informiert, während es bei den Architekten keine einschlägige Ausbildung gibt. Das vorliegende Buch soll dem in der Praxis tätigen Ingenieur vor allem eine Hilfe bei der Anwendung der Normvorschriften und bei der Lösung von allen ingenieurtechnischen Problemen sein, die mit dem Wind im Zusammenhang stehen. Es soll weiter die Grund­ lagen der Strömungsmechanik und der Meteorologie soweit vermitteln, als dies für ein Verständnis der Vorgänge notwendig ist. Die mathematischen Beschreibungen werden nach Möglichkeit einfach gehalten. Das Schwergewicht des Buches liegt bei der Anwen­ dung, die anhand von zahlreichen numerisch durchgerechneten Beispielen demonstriert wird.

Show description

Read or Download Aerodynamik der Bauwerke PDF

Similar fluid dynamics books

Mathematical geophysics

Aimed toward graduate scholars, researchers and teachers in arithmetic, engineering, oceanography, meteorology, and mechanics, this article offers a close creation to the actual idea of rotating fluids, an important a part of geophysical fluid dynamics. The textual content is split into 4 components, with the 1st half offering the actual history of the geophysical types to be analyzed.

Computational Rheology

This is often the court cases of the twenty ninth convention on Quantum likelihood and countless Dimensional research, which used to be held in Hammamet, Tunisia creation; basics; Mathematical conception of Viscoelastic Fluids; Parameter Estimation in Continuum versions; From the continual to the Discrete; Numerical Algorithms for Macroscopic versions; Defeating the excessive Weissenberg quantity challenge; Benchmark difficulties I: Contraction Flows; Benchmark difficulties II; blunders Estimation and Adaptive innovations; modern themes in Computational Rheology

Numerical Methods in Fluid Dynamics

From the studies of the 1st version: "This ebook is directed to graduate scholars and examine staff attracted to the numerical answer of difficulties of fluid dynamics, basically these coming up in excessive pace circulate. . .. The booklet is definitely prepared, logically offered and good illustrated. It comprises a number of FORTRAN programms with which scholars may well test .

Extra resources for Aerodynamik der Bauwerke

Sample text

19) Für das in diesem Abschnitt angeftihrte Beispiel mit der Luftgeschwindigkeit UA = 20 mfs folgt für x* =0,23 m. Der Umschlag und damit der in GI. 19) angegebene Wert von Re* hängen aber auch von der Turbulenz der Außenströmung und von der Rauhigkeit der Oberfläche ab. Das Beispiel zeigt aber dennoch, daß wir es bei Bauwerken vorwiegend mit turbulenten Grenzschichten zu tun haben. Ein Ausnahmefall ist z. B. 3). 4) abklingt. Unterhalb der turbulenten Schicht liegt also immer eine sehr dünne laminare Zone direkt an der Wand.

5 Grenzschicht, Ablösung Da die Drücke auf der Vorderseite des Zylinders wesentlich größer als auf der Rückseite sind, im sogenannten Nachlauf, ergibt sich aus dieser Druckverteilung eine Kraft in positiver x-Richtung auf den Zylinder. Die Druckdifferenzen zwischen Vorderseite und Rückseite liegen dabei in der Größenordnung des Staudruckes q (GI. 1). Der wesentliche Anteil der Gesamtkraft rührt daher von der Druckverteilung her. Was hier für den speziellen Fall eines Kreiszylinders gesagt wurde, gilt in der Bauwerksaerodynamik ziemlich allgemein.

1) und berechnet dann v nach GI. 1. 1 handelt es sich bei einer turbulenten Strömung um eine instationäre Strömung, die nur mit stochastischen Methoden beschreibbar ist. Für den Techniker sind vor allem die Mittelwerte interessant. Im folgenden wird nicht exakt abgeleitet, sondern nur plausibel gemacht, was man unter den sogenannten scheinbaren Schubspannungen versteht. 4) gilt ftir reibungsfreie Strömung in Stromlinienrichtung. Falls die x- bzw. 4]. Die Schwerkraft wollen wir hier vernachlässigen, da ihr Einfluß zur Erklärung der turbulenten Schubspannung nicht erforderlich ist.

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 49 votes