Beiträge zur Morphologie der Biber-Arten: by Ludwig Wiesel (auth.)

By Ludwig Wiesel (auth.)

Show description

Read or Download Beiträge zur Morphologie der Biber-Arten: Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde der Hohen Naturwissenschaftlichen Fakultät der Vereinigten Friedrichs-Universität Halle-Wittenberg PDF

Similar german_13 books

Dispersionen synthetischer Hochpolymerer: Teil I Eigenschaften, Herstellung und Prüfung

Der vorliegende Teil1 des Buches uber die wassrigen Dispersionen synthetischer Hochpolymerer handelt uber ihre allgemeinen Eigenschaften, die Herstellung der technisch wichtigen Dispersionen und die Prufung ihrer allgemeinen Eigenschaften. Er soll den an Kunststoffdispersionen interessierten Chemikern, Chemieingenieu ren und Chemiestudierenden einen allgemeinen Uberblick geben uber die Kolloid chemie und die Kolloidphysik der wassrigen Dispersionen der synthetischen Hoch polymeren, uber die fur ihre Herstellung, Handhabung und Prufung erforderlichen Massnahmen und Einrichtungen verfahrenstechnischer und sicherheitstechnischer einschliesslich gewerbehygienischer paintings.

Additional resources for Beiträge zur Morphologie der Biber-Arten: Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde der Hohen Naturwissenschaftlichen Fakultät der Vereinigten Friedrichs-Universität Halle-Wittenberg

Sample text

Alter 11/2 Jahr. 59,3 mm. Gruppe VIII. Alter 3 Jahre. Unter 11 Schädeln beträgt der Gesamtdurchschnitt 68,6 mm und der Einzeldurchschnitt: Beim. Rhone-Biber 74,0 mm, beim russischen Biber 70,2 mm, beim amerikanischen Biber 62,3 mm und beim Elbe:Biber 69,3 mm. Beiträge zur Morphologie der Biberarten. 463 Gruppe XI. Alter 6 Jahre. Unter 17 Schädeln beträgt der Gesamtdurchschnitt 75,8 mm und der Einzeldurchschnitt: Beim Rhone-Biber 81,1 mm, beim amerikanischen Biber 70,5 mm und beim EIbe-Biber 78,5 mm.

Gruppe VIII. Alter 3 Jahre. Unter 9 Schädeln beträgt der Gesamtdurchschnitt 20,1 mm und der Einzeldurchschnitt: Beim Rhone-Biber 20,7 mm, beim russischen Biber 19,8 mm, beim amerikanischen Biber 18,4 mm und beim ElbeBiber 20,7 mm. Gruppe XI. Alter 6 Jahre. Unter 15 Schädeln beträgt der Gesamtdurchschnitt 24,0 mm und der Einzeldurchschnitt: Beim Rhone-Biber 22,5 mm, beim amerikanischen Biber 22,9 mm und beim EIbe-Biber 23,7 mm. Gruppe XIV. Alter 9 Jahre. Unter 8 Schädeln beträgt der Gesamtdurchschnitt 24,9 mm und der Einzeldurchschnitt: Beim Rhone-Biber 25,4 mm, beim amerikanischen Biber 22,5 mm und beim EIbe-Biber 25,2 mm.

Wiesel: 19,6 mm und der Einzeldurchschnitt: Beim Rhone-Biber 21,2 mm, beim amerikanischen Biber 18,2 mm und beim EIbe-Biber 19,5 mm. Gruppe V. Alter P/2 Jahr. Unter 7 Schädeln beträgt der Gesamtdurchschnitt 19,3 mm und der Einzeldurchschnitt: Beim Rhone-Biber 20,2 mm, beim amerikanischen Biber 19,2 mm und beim EIbe-Biber 19,2 mm. Gruppe VIII. Alter 3 Jahre. Unter 9 Schädeln beträgt der Gesamtdurchschnitt 20,1 mm und der Einzeldurchschnitt: Beim Rhone-Biber 20,7 mm, beim russischen Biber 19,8 mm, beim amerikanischen Biber 18,4 mm und beim ElbeBiber 20,7 mm.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 7 votes