Konflikt und Entwicklung im Südlichen Afrika by Peter Meyns

By Peter Meyns

Die sector des Südlichen Afrika stellte jahrzehntelang einen der brisantesten Konfliktherde auf dem afrikanischen Kontinent, ja in der Dritten Welt insgesamt dar. Zentraler, wenngleich nicht alleiniger, Unruhefaktor der zone battle das Apartheidregime in Südafrika. Die state of affairs im Südlichen Afrika struggle zugleich durch andere Konfliktmomente, wie den Ost-West-Konflikt sowie lokale Machtkonflikte, geprägt.
Um die Komplexität der regionalen Konflikte und der Entwicklung zu erfassen, wird auf vertikaler Ebene eine Konfliktanalyse vorgenommen, die die internationale, regionale und nationale measurement umfaßt. Auf einer horizontalen Ebene behandelt der Autor die verschiedenen Dimensionen des Sicherheitsbegriffs (militärische, politische, wirtschaftliche, gesellschaftliche und ökologische Dimensionen). In einer historischen examine werden schließlich die verschiedenen Phasen der Entwicklung im Südlichen Afrika und die je spezifischen Merkmale der Konfliktkonstellationen im zeitlichen Verlauf dargestellt.
Das Buch zeigt, daß auch nach dem Ende der Apartheid die fortbestehenden Ungleichheiten zwischen Südafrika und dem übrigen Südlichen Afrika die regionale Entwicklung prägen und neues Konfliktpotential enthalten.

Show description

Die Kunst der Führung: Verhalten entwickeln, by Thomas Kell

By Thomas Kell

Führung ist ein viel diskutierter und wenig präzise beschriebener Begriff. Thomas Kell will kein weiteres Rezept � los angeles "Management by means of ..." zum Thema liefern, sondern bietet einen pragmatischen Ansatz: Er beschreibt Verhaltens-Elemente (z. B. Entscheidungskraft, Strukturierungsvermögen, Quantifizierungsfähigkeit), die im Zusammenhang mit Führung correct sind, und präsentiert das Spektrum der möglichen Zutaten als foundation für ein konkretes und individuelles Rezept.

Ganz nach den speziellen Anforderungen und Rahmenbedingungen einer Führungsaufgabe sowie nach expertise und Neigung kann sich der Leser ein Portfolio an Verhaltensoptionen zusammenstellen. Checklisten zum eigenen Kompetenzprofil und zur Entwicklung von persönlichen Lernideen unterstützen ihn dabei.

Ein einzigartiger Leitfaden, um das eigene Führungsverhalten zu verbessern.

Show description

Versorgungs- und Vorratswirtschaft: Logistische und by Hans Arnolds

By Hans Arnolds

Das vorliegende Buch zur Versorgungs- und Vorratswirtschaft ist aus einer grund legenden Uberarbeitung einiger Kapitel des Lehrbuches "Materialwirtschaft und Ein kauf' entstanden, das ich zusammen mit meinen Kollegen Prof. Dr. Tussing und Prof. Dr. Heege geschrieben habe. Dabei ist der Umfang der Neufassung so schnell an gewachsen, dass die Publikation einer eigenen Schrift erforderlich wurde. Sie kann des halb als eine Erganzung des umfassenderen Lehrbuches betrachtet werden. Das Buchlein ist insbesondere fur Studenten im Rahmen eines materialwirtschaftlichen bzw. logistischen Schwerpunktstudiums, aber auch fur junge Praktiker gedacht, die sich bspw. zum Fachkaufmann fur Vorratswirtschaft oder fur Einkauf und Materialwirtschaft qualifizieren wollen. Diese Zielgruppe unter den Lesern hat auch die Themenauswahl mitbestimmt. So werden auch Fragen der Vorratsbewertung gemass Rahmenstoffplan des Deutschen Industrie- und Handelstages abgehandelt, die im allgemeinen nicht zum Kom petenzbereich der Materialwirtschaft gehoren. Besonderes Augenmerk wird auf die Schnittstellenproblematik zwischen Logistik und MaterialwirtschaftlEinkauf gelegt. Dem erfahrenen Praktiker aus den genannten Funktionsbereichen magazine die geraffte Lek ture vielleicht die Zeit anlasslich einer langeren Geschaftsreise mit der Bahn vertreiben. Um den Nutzen der vorliegenden Arbeit fur den Leser zu erhohen, sind am Schluss der Kapitel je zehn Ubungsfragen und -aufgaben zu finden, die auch als Repetitorium dienen konnen. Da in Einzeldarstellungen zur Logistik und Materialwirtschaft umfangreiche Li teraturhinweise gegeben werden, sind hier im wesentlichen nur einige Bucher auf gefuhrt, die zum weiteren Studium anregen mo

Show description

Betriebliche Ausbildung für Führungskräfte in Banken by Hansmeyer-Echterdiek Ursula

By Hansmeyer-Echterdiek Ursula

Die Zielsetzung der Arbeit liegt in dem Bestreben, dem Leser einen systematischen, m6glichst umfassenden Uber blick Uber den Komplex der FUhrungskrafteausbildung in Banken zu geben sowie auf die damit verbundene Poblematik hinzuweisen. 1m einleitenden theoretischen T eil werden zunachst intensiv die Grundlagen betrieblicher Ausbildung fUr FUhrungskrafte in Banken behandelt. Diesem theoretischen T eil folgt die Auswertung einer empirischen Untersuchung. Durch Inter perspectives bei einer Anzahl von Banken hat die Autorin die praxisbezogenen Probleme der FUhrungskrafteausbildung herausgearbeitet und die Ergebnisse ihrer Untersuchung den theoretischen Aussagen gegenUbergestelit. Die Ver fasserin hat in ihrem Buch den Versuch unternommen, die theoretischen Grundlagen der Ausbildung von FUhrungs kraften in Banken und die betriebliche Praxis auf diesem Ge biet in einer aussagekraftigen Kombination darzustellen. Auf Vorschlag von Professor Dr. Eduard Gaugler, Lehr stuhl fUr Allgemeine Betri ebswirtschaftslehre, Personalwesen und Arbeitswissenschaft der Universitat Mannheim, wurde der Autorin fUr ihre Arbeit am 28. Oktober 1976 der Erste Preis der Stiftung Rheinische Hypothekenbank vom Vor sitzenden des Kuratoriums der Stiftung, Herrn Dr. Wolfgang Goedecke, verli ehen Inhaltsverzeichnis Seite A. Problemstellung 1 I. Inhalt und Abgrenzung der Begriffe 1 1. II Fiihrungskraft" 1 2. II Ausbildung" four . II. Funktionsbeschreibung der Banken eight 1lI. Bedeutung betrieblicher Fiihrungskrafteausbildung in Banken 10 IV. Gang der Untersuchung 14 B. Grundlagen der Ausbildung fUr Fiihrungskrafte in Banken sixteen I. Ausbildungsziele im Fiihrungsbereich der Banken sixteen 1. Ziele aus der Sicht der Banken sixteen 2. Z iele aus der Sicht der Fiihrungskrafte 21 three. Versuch eines integrierten Zielansatzes . in Kreditinstituten 23 four.

Show description