Chefsache Komplexität: Navigation für Führungskräfte by Günther Schuh, Stephan Krumm, Wolfgang Amann

By Günther Schuh, Stephan Krumm, Wolfgang Amann

Komplexität ist in der heutigen Zeit Fluch und Segen zu gleich. Richtig eingesetzt und an der richtigen Stelle wird sie zu einer wettbewerbsentscheidenden Waffe. Folglich muss Komplexitätssteuerung immer mehr zur Kernaufgabe von Führungskräften werden. Dieses Buch inspiriert mit klaren Orientierungs- und Handlungsprinzipien für den erfolgreichen Umgang mit Komplexität sowie zahlreichen Anwendungsbeispielen.

Show description

Read or Download Chefsache Komplexität: Navigation für Führungskräfte PDF

Best german_13 books

Dispersionen synthetischer Hochpolymerer: Teil I Eigenschaften, Herstellung und Prüfung

Der vorliegende Teil1 des Buches uber die wassrigen Dispersionen synthetischer Hochpolymerer handelt uber ihre allgemeinen Eigenschaften, die Herstellung der technisch wichtigen Dispersionen und die Prufung ihrer allgemeinen Eigenschaften. Er soll den an Kunststoffdispersionen interessierten Chemikern, Chemieingenieu ren und Chemiestudierenden einen allgemeinen Uberblick geben uber die Kolloid chemie und die Kolloidphysik der wassrigen Dispersionen der synthetischen Hoch polymeren, uber die fur ihre Herstellung, Handhabung und Prufung erforderlichen Massnahmen und Einrichtungen verfahrenstechnischer und sicherheitstechnischer einschliesslich gewerbehygienischer artwork.

Extra resources for Chefsache Komplexität: Navigation für Führungskräfte

Example text

Wir sehen Dynamik nicht nur als Begleiterscheinung von Komplexität an. Dynamik ist Teil eines Grundparadigmas des Wirtschaftens. Die folgenden Gedanken sollen drei große Erfolgsparadigmen von der Nachkriegszeit bis heute skizzieren und erklären, warum Dynamik heutzutage als Thema dominiert. In unserer Übersicht fangen wir jedoch mit dem ersten Paradigma der Nachkriegszeit an. Der enorme Nachfrageüherhang nach den Jahren der Entbehrung und Zerstörung machte die reine Wir sehen Dynamik nicht nur als Begleiterscheinung von Komplexität an.

Wir können durchaus mit einer Synthese aus insgesamt vorhandenen Ideen leben, da wir eigene Meinungen gegebenenfalls nicht aufzwin- gen müssen. Führungskräfte auf dieser Stufe haben verstanden, dass es vielleicht die perfekte Lösung nicht geben wird~ somit alles Erarbeitete nur temporären Charakter hat. Man geht mit Widersprüchen, Unverständlichem, Meinungsvielfalt und einer Vielzahl involvierter Persönlichkeiten emotional und politisch viel leichter um. Die einzige Gefahr besteht in diesem Fall darin, dass Firmen sich auf Komplexitätsprojekte stÜIzen~ ohne einen solchen Vertreter dieser Stufe an Bord zu haben!

Denn selbst wenn man fumenintern endlich Antworten auf die Frage gefunden hat, wie man mit interdependenter Vielfalt umgehen soll, führt Dynamik zu einem schnellen Veralten der Lösungen. Wir sehen Dynamik nicht nur als Begleiterscheinung von Komplexität an. Dynamik ist Teil eines Grundparadigmas des Wirtschaftens. Die folgenden Gedanken sollen drei große Erfolgsparadigmen von der Nachkriegszeit bis heute skizzieren und erklären, warum Dynamik heutzutage als Thema dominiert. In unserer Übersicht fangen wir jedoch mit dem ersten Paradigma der Nachkriegszeit an.

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 33 votes