Das Mediensystem der Bundesrepublik Deutschland: Band 1 by Otto Altendorfer

By Otto Altendorfer

Die zwei Bände behandeln in komprimierter, übersichtlicher und klar gegliederter shape alles Wissenswerte über das Mediensystem und die Medienordnung der Bundesrepublik Deutschland.
In Band 1 finden Sie u.a. die nationalen und internationalen gesetzlichen Grundlagen für die Medien und die Medienarbeit in der Bundesrepublik Deutschland, eine detaillierte Einführung in die komplizierte Medienstruktur Deutschlands, die für die Medienordnung grundlegenden Urteile des Bundesverfassungsgerichts, Historie und Legitimität der Rundfunkgebühren, Übersicht über das Gefüge der deutschen Jugendschutzbestimmungen und die Selbstkontrolleinrichtungen der deutschen Medien, Daten zur Mediennutzung und zur Medienausstattung der deutschen Haushalte, Einführung in die Formen und Methoden der Medien- und Marktforschung, wichtige Grundlegungen des Pres-se-, Rundfunk- und Multimediarechts inkl. der Entwicklung von Rechten und Lizenzen sowie eine umfangreiche Darstellung der Mediengeschichte.

Show description

Read or Download Das Mediensystem der Bundesrepublik Deutschland: Band 1 PDF

Best german_10 books

Das Machiavelli-Syndrom: Krankheitssymptome des Unternehmens — Diagnose, Therapie, Prävention

Wilhelm R. Wolf, Dipl. -Ing. , studiete Verfahrenstechnik und Wirtschaftswissenschaften. Nach dem Studium warfare er zehn Jahre bei Exxon Chemical, zuletzt als advertising supervisor für Zentral- und Osteuropa tätig. Seit 1991 ist er selbständiger Berater.

Fremdenfeindlichkeit als Medienthema und Medienwirkung: Deutschland im internationalen Scheinwerferlicht

Dieser Band führt einerseits die Publikation "Eskalation durch Berichterstattung" von Brosius und Esser (1995) inhaltlich weiter. Andererseits gehen die Autoren in theoretischer, methodischer und ländervergleichender Hinsicht völlig neue Wege. Sie untersuchen fünf verschiedene Effekttypen: · feedback- und Anstiftungseffekte der Berichterstattung auf fremdenfeindliche Gewalt, · Resonanzeffekte von Schlüsselereignissen auf Gewalttäter und Berichterstatter, · Klimaeffekte im Zusammenwirken von Medien, öffentlicher Meinung, politischem Diskurs und Gewalt, · Nachrichtenauswahl- und Nationenimageeffekte in der internationalen Presse über deutsche Fremdenfeindlichkeit, · Effekte individueller und gesellschaftlicher Umweltstrukturen auf fremdenfeindliche Einstellungen und rechte Mobilisierungen im internationalen Vergleich.

Marketing-Accounting im Dienstleistungsbereich: Konzeption eines prozeßkostengestützten Instrumentariums

Marketing-Entscheidungen bedürfen der Untermauerung durch zuverlässige Informationen, die aus verschiedenen Quellen stammen. Insbesondere der Kontrollaspekt, aber auch die Planung zukünftiger Aktionen müssen sich in vielen Fällen auf das interne Rechnungswesen der Unternehmung stützen. Von seiner Ausgestaltung und problemadäquaten Ausrichtung hängt die Qualität vieler Entscheidungen ab.

Metallindustrielle Arbeitgeberverbände in Großbritannien und der Bundesrepublik Deutschland: eine systemtheoretische Studie

Die vorliegende Untersuchung ist die tiberarbeitete Fassung meiner Habilitations schrift. Die Oberarbeitung wurde im Herbst 1984 abgeschlossen. Bei der Konzeption dieser Untersuchung lagen kaum neuere Forschungsergebnisse tiber Arbeitgeberverbande vor. quick ebenso selten waren Themenstellungen aus dem Bereich der industriellen Arbeitsbeziehungen, die einen Vergleich der Akteure und ih res organisierten Handelns in verschiedenen Landern zum Inhalt hatten.

Additional resources for Das Mediensystem der Bundesrepublik Deutschland: Band 1

Sample text

105 Der am 13. Februar 1990 sich konstituierende, 24k6pfige Medienkontrollrat verabschiedete in einer seiner ersten Sitzungen vor aHem Regelungen zur Werbung im H6rfunk und Femsehen der DDR. Sie orientierten sich zwar an westlichen Mustem, enthielten aber spezifische DDR-Regelungen. 106 Kein Eingang in das Regelungswerk der Bundesrepublik Deutschland fand das nach der Unterzeichnung des Einigungsvertrages verabschiedete "Gesetz 44 zur Uberleitung des Rundfunks (Femsehen, Horfunk) in die ktinftige Gesetzgebungszustandigkeit der Lander" (Rundfunktiberleitungsgesetz) v.

Kreile, Johannes! Dorr, Dieter! Stettner, Rupert, Rundfunkstaatsvertrag, 1995 Piirer, Heinz! 2 Einigungsvertrag 112 Der Rundfunkbereich fand im "Vertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik tiber die HersteHung der Einheit Deutschlands" (Einigungsvertrag), der am 31. August 1990 unterzeichnet wurde, mit einem eigenen Artikel Erwahnung. Artikel 36 des Einigungsvertrags fixierte konkrete Bestimmungen tiber die Entwicklung von Horfunk und Femsehen im Beitrittsgebiet.

Jegliche Beschriinkung der Ausiibung dieses Rechts wird durch das Gesetz und in iibereinstimmung mit internationalen Normen festgelegt. Sie anerkennen lemen, dass unabbllngige Medien ( ... ) fUr die Wahrung der Menscheurechte und Grundfreiheiten von besonderer Bedeutung sind". Ihre volle Achtung der Menschemechte und Grundfreiheiten brachten die Teilnehmerstaaten erneut im ,,Dokument von Helsinki" v. 10. Juli 1992 zum Ausdruck. 123 Das "Dokument von Budapest" v. 06. Dezember 1994 smrkte abermals grundlegend die Menschemechte und Medienfreiheit: 124 Die Teilnehmerstaaten bekraftigen, ,,(...

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 48 votes